Montag, 18. Januar 2016

Zum Hirschen im Chalet

Hallo ihr Lieben,

nach über einem Jahr Pause ist es nun soweit, dass ich meinen 30. Beitrag veröffentlichen darf!
Und dafür springen wir ein wenig zurück ins alte Jahr 2015:

Eine Freundin von mir ist ein totaler Hirschfan - ist ein Hirsch drauf, findet sie's toll!
Daher habe ich mir überlegt, wie ich der Lieben zu Weihnachten wohl eine Freude bereiten könnte. Da sie nicht nur Hirsche mag, sondern auch die Natur und im Speziellen die Berge, startete bei mir im Handumdrehen das Kopfkino, als ich zufällig während der Weihnachtseinkäufe eine Fleece-Decke im Hütten-Look in die Hände bekam (Kennt die Jemand? Diese fiesen, kratzigen Decken, welche auf jeder Berghütte zu finden sind? Unten ein Warnhinweis, dass dies das Fußende sei, frage ich mich jedes Mal wieder, wie oft diese Decken wohl gewaschen - ähm... naja, anderes Thema...).
Ich hielt also eine Decke in Händen, welche perfekt aussah und an Flauschigkeit beinahe nicht zu überbieten war und dachte so bei mir, dass das doch das perfekte Geschenk wäre.
Schnell noch ins nächste Geschäft um ein graues Filz-Tischset zu kaufen und auf nach Hause hinter die Nähmaschine.

Heraus kam dabei dieses Schmuckstück im Chalet-Stil (hach, was sind wir heute nobel dran...):








Kennt zufällig jemand von euch diesen Polster? Ich hab ihn bei Anja entdeckt und beschlossen, dass ich auch sowas brauche!



Was sagt ihr? Gefällt sie euch?
Da hab ich mir dann direkt nochmal überlegt, ob ich diese Kuschelweiche Deckchen jetzt wirklich herschenken muss. Getan hab ichs dann doch und der Erfolg war riesig!

Liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Wow, liebe Elly,

    die Decke ist einfach HINREISSEND!!!



    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renaade,

      Ich danke dir vielmals! ♡

      Liebe Grüße,
      eLLy

      Löschen
  2. Liebe eLLy,
    großartige Idee und so schön umgesetzt! Da juckt es mir glatt in den Fingern hier auch für ein bisschen Chaletstimmung zu sorgen...
    Liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      vielen lieben Dank! In gedeckten Farben kann ich mir das hervorragend bei dir vorstellen. Und als großer Filz-Fan hast du dich ja bereits geoutet ; )
      Dir auch ein wunderschönes, verschneites Wochenende und viele liebe Grüße,
      eLLy

      Löschen
  3. Das ist wirklich eine sehr schöne Idee. Total gedacht und auch noch praktisch. So eine Decke hat man doch gerade in der kalten Zeit ständig in den Händen. Umso schöner, wenn sie noch dem eigenen Geschmack entspricht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      Vielen Dank für das viele Lob, da werd ich noch ganz rot ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Oh Wahnsinn, die Decke ist ja mega schön! Richtig toll!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  5. sehr schön, gefällt mir sehr gut.

    lg, dragana

    AntwortenLöschen